Nach dem spontanen Dinner mit dem sympathischen Fremden gab es kein Lebenszeichen mehr von Hannah

Ab 23.09.2019 im Handel erhältlich

Die Thiesler ist Deutschlands ungekrönte Thriller-Queen.

— MDR

ÜBER SABINE THIESLER

Sabine Thiesler wurde 1957 in Berlin geboren. Nach dem Abitur begann sie Germanistik und Theaterwissenschaften an der FU-Berlin zu studieren und besuchte die Fritz-Kirchhoff-Schauspielschule. 

Die Theaterarbeit gefiel ihr sehr, und sie ging als Schauspielerin ins feste Engagement an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld-Mönchengladbach-Rheydt. Sie lernte am Theater ihren Mann kennen und sie gingen nach der Geburt ihres Sohnes gemeinsam nach Berlin und arbeiteten dort als freischaffende Schauspieler am Theater und im Fernsehen. Sie synchronisierte viel und lieh ihre Stimme u. a. Morgan Fairchild, Geena Davis und Michelle Pfeiffer. Nachdem sie die Hauptrolle in der Fernsehserie Zentrale Bangkok gespielt hatte, beschloss sie selbst Drehbücher zu schreiben.In den kommenden Jahren schrieb sie Drehbücher für diverse TV-Serien.

Sabine Thiesler zog sich mit ihrem Mann nach Italien zurück, wo sie ihre Psychothriller schrieb, die alle Spiegel-Bestseller wurden. Ihre Bücher wurden ins Russische, Italienische, Niederländische, Polnische, Japanische, Koreanische, Taiwanesische, Slowakische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

SabineThiesler_web_2019

LESUNGEN/EVENTS

Sa 01.02.2020 // 12:00 – 12:45 Uhr
CRIME DAY HAMBURG
St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29-30
20359 Hamburg
Hauptbühne: „Wie blutig darf es sein? Die Ästhetik von Gewalt im Kriminalroman“

Sa 01.02.2020 // 15:00 – 15:45 Uhr
Autoren-Workshop mit Sabine Thiesler
Werkstatt St. Pauli Theater

So 09.02.2020 // 13:00 – 13:45 Uhr
CRIME DAY MÜNCHEN
Alte Kongresshalle
Am Bavariapark 14
80339 München
Hauptbühne: „Wie blutig darf es sein? Die Ästhetik von Gewalt im Kriminalroman“

So 09.02.2020 // 17:00 – 17:45 Uhr
Autoren-Workshop mit Sabine Thiesler
Werkstatt Alte Kongresshalle

Mi 26.02.2020 // 19:30 Uhr
Lesung

Hojerweg 2
25479 Ellerau
Kartentelefon: 04106 / 75 439

LESUNG von "Der Keller"

WEITERE THRILLER VON SABINE THIESLER​

FILM & FERNSEHEN

Falls Sie Interesse haben, eines meiner Bücher zu verfilmen, setzen Sie sich bitte direkt mit mir in Verbindung. Ich freue mich drauf !