veranstaltungen

Licht aus. Das Handy auch. Der Wunsch, mucksmäuschenstill zu lauschen, erfüllte sich von selbst.

— SHZ

AKTUELLE EVENTS & LESUNGEN

Sa 01.02.2020 // 12:00 – 12:45 Uhr
CRIME DAY HAMBURG
St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29-30
20359 Hamburg
Hauptbühne: „Wie blutig darf es sein? Die Ästhetik von Gewalt im Kriminalroman“

Sa 01.02.2020 // 15:00 – 15:45 Uhr
Autoren-Workshop mit Sabine Thiesler
Werkstatt St. Pauli Theater

So 09.02.2020 // 13:00 – 13:45 Uhr
CRIME DAY MÜNCHEN

Alte Kongresshalle
Am Bavariapark 14
80339 München
Hauptbühne: „Wie blutig darf es sein? Die Ästhetik von Gewalt im Kriminalroman“

So 09.02.2020 // 17:00 – 17:45 Uhr
Autoren-Workshop mit Sabine Thiesler
Werkstatt Alte Kongresshalle

Mi 26.02.2020 // 19:30 Uhr
Lesung

Hojerweg 2
25479 Ellerau
Kartentelefon: 04106 / 75 439

PUBLIKUMSSTIMMEN & REZENSIONEN

IMPRESSIONEN DER LESUNGEN

Sabine Thiesler beantwortete intensiv und gerne mit einem charmanten Hauch Berliner Schnauze die Fragen ihrer Zuhörer. Die sind jetzt schlauer und wissen zum Beispiel, welche Grundidee in Thieslers Kopf herumspukte, als sie mit der Arbeit an „Bewusstlos“ begann, und welche düsteren Figuren seitdem zu ihrem etwas anderen Bekanntenkreis zählen.